Mediengruppe Straubinger Tagblatt / Landshuter Zeitung

Good News

Die Zeitung muss pünktlich raus. Dieses Grundgesetz der Verleger gilt auch in der Mediengruppe Straubinger Tagblatt/ Landshuter Zeitung. Das in Straubing ansässige Traditionshaus ist die zweitgrößte Verlagsgruppe Niederbayerns und erreicht mit seinen Ausgaben über 490.000 Leserinnen und Leser am Tag. Damit die Zeitungen druckfrisch auf dem Frühstückstisch liegen, ist nicht nur ein beeindruckender redaktioneller und logistischer Aufwand nötig. Auch in den zwei hochmodernen Druckereien der Verlagsgruppe in Straubing und Landshut müssen sieben Tage die Woche alle Prozesse reibungslos ablaufen. 250 Mitarbeiter arbeiten im Dreischichtbetrieb rund um die Uhr daran, die Region mit Nachrichten zu versorgen und dazwischen sonstige Auftragsobjekte punktgenau zu produzieren. Kurz: Die Rotationsmaschinen in Straubing und Landshut stehen selten still. Denn der Wettbewerb im Druckereigeschäft ist hart. Stimmt die Auslastung nicht, sinkt die Rentabilität. Der Mehrschichtbetrieb und die komplexen Regelungen der Mediengruppe sorgten für hohen Aufwand bei der Planung, nicht zuletzt, weil die Zeiterfassung noch per Stempelkarten erfolgte. Um die Prozesse rund um Zeitwirtschaft und Einsatzplanung auf den neuesten Stand zu bringen, entschied sich das Unternehmen für ATOSS Time Control.

Heute werden die Zeiten an Terminals digital gestempelt, automatisch bewertet und fehlerfrei an das Lohn- und Gehaltssystem übermittelt. Der administrative Aufwand ist erheblich gesunken. Auch die Disposition hat eine neue Qualität. Statt mit selbstgestrickten Tools auf Basis von Tabellenkalkulationsprogrammen wird heute in allen Bereichen mit intuitiven, einheitlichen Planungsoberflächen gearbeitet. Gesetze, Tarife, Zeitkonten und Qualifikationen werden bei der Planung automatisch berücksichtigt. Auswertungen sind druckereiübergreifend auf Knopfdruck möglich. Das Management freut sich über die neue Transparenz und fundierte Entscheidungsgrundlagen.

Praxisbeispiele aus der Produktion

Für flexiblere Personalprozesse in der Produktion

Praxisbeispiele aus der Branche Produktion. Für eine zukunftsorientierte und flexible Personaleinsatzplanung.

Praxisbeispiele aus der Produktion (pdf, 988 KB)

Heute haben wir einheitliche, stets topaktuelle Einsatzpläne und können bei Bedarf jederzeit schnell und flexibel reagieren. Die Planungsqualität ist viel besser geworden – bei deutlich geringerem Zeitaufwand.

Wolfgang Heitzer | Technischer Betriebsleiter Straubinger Tagblatt
+
ATOSS Kunde Mediengruppe Straubinger Tagblatt / Landshuter Zeitung

Unser Kunde: Mediengruppe Straubinger Tagblatt / Landshuter Zeitung | ATOSS Geschäftsbericht 2016

Jürgen Bucher

Ihr Ansprechpartner

Sie suchen eine Workforce Management Lösung? Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Jürgen Bucher
Senior Sales Operations Manager

T +49 89 42771345
E sales@atoss.com