Klinikum Ingolstadt

Fit für die Arbeitswelt von morgen

Das Klinikum Ingolstadt plant und steuert seine rund 3.000 Mitarbeiter seit vielen Jahren mit der ATOSS Medical Solution. Leitgedanke dabei sind die medizinisch notwendigen Prozesse, eine hohe Versorgungsqualität und Fairness bei der Dienstplanung. Eine Fluktuationsrate von unter fünf Prozent belegt, dass sich der interdisziplinäre und flexible Personaleinsatz positiv auf die Mitarbeiterzufriedenheit auswirkt. Die Lösung leistet aktuell bei der Umsetzung der komplexen Überstundenregelungen bei Wechselschicht- und Schichtarbeit einen wertvollen Beitrag.

Das Klinikum Ingolstadt verfolgt das Ziel eines nachhaltigen Personalmanagements mit Leidenschaft. Es setzt auf den wirtschaftlichen Umgang mit allen Ressourcen, ob Medizin, Pflege oder Verwaltung. Die Personalprozesse in Ingolstadt kommen deshalb immer wieder auf den Prüfstand. Gemeinsam mit ATOSS Consultants wurde eine intensive Prozessanalyse in 20 Bereichen, von der Anästhesie über Intensiv bis hin zur Notfallambulanz, durchgeführt. Dabei entstand ein Maßnahmenpaket, das unter anderem die Themen Qualifikationsmanagement, Bedarfsprognosen, Mitarbeiterwünsche und Funktions- sowie Jahresplanung beinhaltet.

Praxisbeispiele aus dem Gesundheitswesen

Zum Wohl von Patienten, Mitarbeitern und Unternehmen

Praxisbeispiele aus der Branche Gesundheitswesen. Für eine zukunftsorientierte und flexible Personaleinsatzplanung.

Praxisbeispiele aus dem Gesundheitswesen (pdf, 837 KB)
Jürgen Bucher

Ihr Ansprechpartner

Sie suchen eine Workforce Management Lösung? Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Jürgen Bucher
Senior Sales Operations Manager

T +49 89 42771345
E sales@atoss.com