Universitätsmedizin Mainz

Universitäre Spitzenmedizin

Die Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg Universität Mainz repräsentiert mit mehr als 60 Kliniken, Instituten und Abteilungen das gesamte Spektrum der modernen Medizin. Sie verfügt über 1.593 Betten und behandelt jährlich rund 325.000 Patienten, davon 65.000 stationär. Dabei setzt die Universitätsmedizin Mainz bereits seit längerem für Ärzte, Sonder- und Funktionsdienste sowie Rufbereitschaften auf die Automatische Dienstplanung mit der ATOSS Medical Solution.

Nach den rund 1.100 Ärzten wurde 2015 auch der gesamte Pflegedienst mit mehr als 2.500 Mitarbeitern innerhalb von nur vier Monaten in die Lösung integriert. Weitere 600 Mitarbeiter aus Technik und Verwaltung werden mit der Lösung gemanagt. Den reibungslosen Datenaustausch mit der vorhandenen SAP Zeitwirtschaft stellt der ATOSS SAP Connector sicher. Die höhere Planungsqualität macht sich beispielsweise bei der OP-Disposition bemerkbar: Die Auslastung der Säle ist gestiegen, planungsbedingte Schließungen gehören der Vergangenheit an.

Praxisbeispiele aus dem Gesundheitswesen

Zum Wohl von Patienten, Mitarbeitern und Unternehmen

Praxisbeispiele aus der Branche Gesundheitswesen. Für eine zukunftsorientierte und flexible Personaleinsatzplanung.

Praxisbeispiele aus dem Gesundheitswesen (pdf, 837 KB)
+
ATOSS Kunde Universitätsmedizin Mainz

Unser Kunde: Universitätsmedizin Mainz | ATOSS Geschäftsbericht 2015

Jürgen Bucher

Ihr Ansprechpartner

Sie suchen eine Workforce Management Lösung? Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Jürgen Bucher
Senior Sales Operations Manager

T +49 89 42771345
E sales@atoss.com