HOYER Group

Flüssige Logistik

Im globalen Wachstumsmarkt Transport und Logistik kommt es auf jede Minute an. Ob auf Straße, Schiene oder See – Stillstand bedeutet Verlust. Das erfordert intelligente Transportkonzepte, eine exakte Routenplanung und eine punktgenaue Disposition der Mitarbeiter. Die HOYER Group ist mit rund 5.700 Mitarbeitern in über 115 Ländern einer der führenden Bulk-Logistiker welt­weit. Das erfolgreiche Familienunternehmen mit Milliardenumsatz hat sich auf die Branchen Chemie, Lebensmittel, Gas und Mineralöl spezialisiert. HOYER verfügt über 2.700 Zug­maschinen, 3.000 Tankauflieger, 24.900 IBC, 36.400 Tankcontainer und zahlreiche Logistikanlagen mit Depots, Reinigungsanlagen und Werkstätten. Die Business Unit Petrolog beliefert in elf europäischen Ländern u.a. Tankstellennetze mit Treib- und Schmierstoffen und Flughäfen mit Kraftstoff.

Fahrer und Equipment in Deutschland, Großbritannien, Irland und Dänemark werden mit der ATOSS Logistics Solution geplant und gesteuert. Dabei müssen teure Leerfahrten sowie Ausfall- und Standzeiten unbedingt vermieden, gesetzliche Lenk- und Ruhezeiten der Kraftfahrer aber genau eingehalten werden. Außerdem fließen Faktoren wie Qualifikationen, unterschiedliche Sollarbeitszeiten, Schichtzyklen von 2 bis 13 Wochen, Mehrschichtbetrieb, Bereit­schaftszeiten, Reisezeiten und diverse Vergütungssysteme in die Planung ein. Gemeinsam wurde außerdem das Prinzip der mobilen Arbeitsplätze entwickelt, d.h. Fahrer, Zugmaschine und Tankauflieger können separat disponiert und kostenoptimiert kombiniert werden. Kurz: Die Disposition der Fahrer und Tank­züge ist ein hochkomplexes Unterfangen, daher setzt HOYER ergänzend das Modul Flexibler Besetzungsplan ein. Der Vorteil: Mitarbeiter können per Drag & Drop einfach und übersichtlich auf ihre Fahrzeuge disponiert werden. Das erleichtert die Planung enorm und schafft Ergonomie und Transparenz. ATOSS Auf­gabenmanagement soll die Disponenten zudem künftig warnen, wenn die gesetzlichen Lenk- und Ruhezeiten nicht eingehalten werden. Mit innovativem Workforce Management bleibt HOYER in einem hart umkämpften, extrem preissensitiven Markt lang­fristig wettbewerbsfähig.

Praxisbeispiele aus der Logistik

Für einen Personaleinsatz Just-in-time

Praxisbeispiele aus der Branche Logistik. Für eine zukunftsorientierte und flexible Personaleinsatzplanung.

Praxisbeispiele aus der Logistik (pdf, 1687 KB)
+
ATOSS Kunde HOYER Group

Unser Kunde: HOYER Group | ATOSS Geschäftsbericht 2013

Jürgen Bucher

Ihr Ansprechpartner

Sie suchen eine Workforce Management Lösung? Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Jürgen Bucher
Senior Sales Operations Manager

T +49 89 42771345
E sales@atoss.com