Kapazitätsplanung: Heute für den Erfolg von morgen planen

Personalkapazitäten langfristig und strategisch steuern

Bei der Personalkapazitätsplanung stehen Planer vor der Herausforderung, eine mittel- und langfristige Anpassung der Personalkapazität an den Personalbedarf zu erreichen. Dabei gilt es, unbeständige Auftragslagen in volatilen Märkten und schwankende Besucher- und Kundenströme effektiv und effizient in Einklang zu bringen. Denn nur mit der richtigen Kapazitätsplanung können Unternehmen alle Potenziale in Bezug auf Kosten-, Service- und Umsatzoptimierung bestmöglich ausschöpfen.

Kapazitätsplanung – alle relevanten Faktoren stets im Blick

Personalplaner benötigen daher eine Lösung, die Kapazitätsverläufe und Bedarfe langfristig sichtbar und steuerbar macht und nicht erst bei der Monats-, Wochen- oder Tagesplanung die nötigen Einblicke liefert. Diese Möglichkeit bietet Ihnen die ATOSS Kapazitätsplanung. Sie berücksichtigt alle Faktoren, die Einfluss auf die Personalkapazität haben. Dies geschieht innerhalb flexibel definierbarer zeitlicher und organisatorischer Aggregationsstufen. Die Planung erfasst dabei alle relevanten Daten der Mitarbeiter – von der allgemeinen Personalstruktur wie Vollzeit, Teilzeit oder Aushilfe bis hin zu Freizeitanspruch, Urlaub, Krankheit und Qualifikation.

Durch Kapazitätsplanung die Produktivität steigern

Durch die Integration von Abwesenheitsraten sind Abweichungen zwischen der Brutto- und Netto-Kapazität gegenüber dem Bedarf sofort erkennbar. Das erhöht die Transparenz erheblich und zeigt Handlungsoptionen auf, die Unternehmen strategische Vorteile verschaffen.

So kann beispielsweise die langfristige Planung von Abteilungs- oder Standortwechseln oder eine frühzeitige Beauftragung externer Dienstleister zielgerichtet Unterdeckungen abfangen und den Service-Level erhöhen. Eine an bedarfsschwache Phasen angepasste Jahresurlaubsplanung und eine Verschiebung von Mitarbeiterstunden im Jahresverlauf erhöhen die unternehmerische Flexibilität. Teure unproduktive Arbeitszeiten werden messbar reduziert. Außerdem steigert mehr Planungssicherheit auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter.

Grafik Kapazitätsplanung

Eine effektive Kapazitätsplanung schafft die Basis für eine strategische Personalsteuerung.

Nutzen und Effekte

  • Umfassender Überblick über die verfügbare Brutto- und Netto-Kapazität
  • Integrierte Abwesenheits- und Krankheitsraten
  • Personalbedarf und Abweichungen sind auf einen Blick sichtbar
  • Unterstützung von Team-, Bereichs- und unternehmensweiter Planung
  • Steigerung der Planungsqualität durch vorausschauenden Kapazitätsabgleich
  • Kosten-, Service- und Umsatzoptimierung durch qualifizierte, langfristige Planung
  • Präzise Urlaubsplanung durch Abstimmung mit dem Personalbedarf
  • Schlanke und effiziente Prozesse dank integriertem Datenbestand
Ganzheitliches Workforce Management - Kapazitätsplanung

Stellschraube für mehr Unternehmenserfolg: 5 Schritte zu einem ganzheitlichen Workforce Management

Jürgen Bucher

Ihr Ansprechpartner

Sie suchen eine Lösung für Ihre Kapazitätsplanung? Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Jürgen Bucher
Senior Sales Operations Manager

T +49 89 42771345
E sales@atoss.com

Service & Support

Weitere Informationen gewünscht?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht. Rufen Sie einfach an oder nutzen Sie das unten stehende Formular!

Anrede
Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese.

Weitere Informationen gewünscht?

Wir rufen Sie zurück - sagen Sie uns wann:

Anrede
Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese.

Ihr direkter Weg zu ATOSS

T +49 89 42771345

E sales@atoss.com