Schichtplanung

Potenzial "Mitarbeitereinsatz" nutzen

Schichtplaner in Produktionsunternehmen stehen vor der Herausforderung, auf Arbeitszeitflexibilisierung, schwankende Konjunkturzyklen, aber auch verstärkt auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter adäquat zu reagieren. Gleichzeitig stehen Personalkosten und Produktivität der Mitarbeiter auf dem Prüfstand.

Ist IT-gestützte Schichtplanung eine Option für Sie?

  • Ist flexibler Personaleinsatz mit Hilfe von Schichtplaner Software für Ihr Unternehmen relevant?
  • Wissen Sie, wie Sie heute und in Zukunft auf wechselnde Marktsituationen kostenoptimiert reagieren können?
  • Sollen Ihre Mitarbeiter künftig aktiv in die Arbeitszeitgestaltung eingebunden werden?
  • Möchten Sie als SAP HCM-Anwender Ihre Mitarbeiter punktgenau im Schichtplaner eintragen?

Dann sollten Sie sich schnellstmöglich mit einem professionellen Schichtplanungsprogramm und den Potenzialen, die es in Ihrem Unternehmen erschließen kann, beschäftigen.

Case Study RITTER SPORT

Case Study RITTER SPORT

Flexible Schichtplanung in der Produktion

ATOSS Case Study Ritter Sport (pdf, 1426 KB)

Schichtplanung – Ihr Nutzen

Personalplanung, ganz gleich in welcher Branche, hat zum Ziel, das verfügbare Personal auf Basis der tatsächlichen Bedarfssituation bestmöglich zu planen. Eine optimale Personaleinsatzplanung ist ohne Software-Unterstützung schwer machbar, insbesondere wenn man auf aktuelle Ereignisse, wie Auftragsschwankungen, Krankmeldungen oder Ruhezeitverletzungen, flexibel und schnell reagieren muss.

Schichtplanung mit Stift und Papier oder den Schichtplan als lange, starre Listen zu erstellen ist passé. Heutzutage können Schichtplaner und Personalverantwortliche die Dienstplanung per Knopfdruck erledigen und erhalten automatisch einen Schichtplan als Vorschlag.

Auch der Anspruch der Mitarbeiter geht dabei nicht verloren – ganz im Gegenteil: Teilzeitkräfte, Aushilfen, Vollzeitmitarbeiter und andere Angestelltenverhältnisse mit ganz eigenen Stundenvolumina können ohne großen Aufwand in der Schichtplanung berücksichtigt werden. Via Self-Services und Wunschtauschbörsen gewinnen Mitarbeiter Transparenz und werden aktiv in die Einsatzplanung integriert. Denn flexibler Mitarbeitereinsatz ist keine Einbahnstraße.
 

Jürgen Bucher

Ihr Ansprechpartner

Sie suchen eine Lösung für Ihre Schichtplanung? Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Jürgen Bucher
Senior Sales Operations Manager

T +49 89 42771345
E sales@atoss.com

Service & Support

Weitere Informationen gewünscht?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht. Rufen Sie einfach an oder nutzen Sie das unten stehende Formular!

Anrede
Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese.

Weitere Informationen gewünscht?

Wir rufen Sie zurück - sagen Sie uns wann:

Anrede
Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese.

Ihr direkter Weg zu ATOSS

T +49 89 42771345

E sales@atoss.com