Federal-Mogul

Planungspower aus der Cloud

Federal-Mogul ist weltweiter Produzent von Komponenten und Systemen für die Automobilindustrie und den dazugehörigen Aftermarket. Zwei deutsche Standorte der Division Federal-Mogul Powertrain haben sich für ATOSS Workforce Management entschieden, um ihre Personal- und Planungsprozesse zu optimieren und ihre Produktivität langfristig zu sichern: die Werke Nürnberg, Kompetenzzentrum und Produktionsstätte für Motorenkolben, und Wiesbaden, Kompetenzzentrum und Produktionsstätte von Gleitlagern, Buchsen und Anlaufscheiben. Dort werden künftig mehr als 2.000 Mitarbeiter mit unserer Cloud Solution geplant und gesteuert.

Praxisbeispiele aus der Branche Produktion

Für flexiblere Personalprozesse in der Produktion.

Praxisbeispiele aus der Produktion (pdf, 8523 KB)

Über den SAP Connector wird die ATOSS Personaleinsatzplanung mit der Zeitwirtschaft der unternehmensweiten SAP ERP HCM PT Lösung verbunden – ohne systemtechnische Kompromisse. Dezentrale Daten, aufwändige manuelle Prozesse und Tabellen-Planungen sind bei Federal-Mogul Nürnberg und Wiesbaden bald Vergangenheit. In Zukunft werden auf Knopfdruck unter Berücksichtigung von Gesetzen, Tarifen, Qualifikationen und Zeitdaten regelbasierte Dienstpläne erstellt. Für eine arbeitsplatzorientierte Disposition können die Planer Mitarbeiter ganz einfach per Drag&Drop direkt auf Maschinen einsetzen. Dabei haben sie über eine Qualifikationsmatrix zu jedem Zeitpunkt den Überblick über erforderliche Qualifikationen und deren Status. Mitarbeiter werden beispielsweise automatisch auf unterschiedliche Maschinen verplant, wenn Mehrfachqualifikationen es in bestimmten Zeitintervallen erfordern. Drohen Qualifikationen abzulaufen, warnt ATOSS Aufgabenmanagement proaktiv. Auch bei der Überwachung der Fristen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes und der Steuerung der Urlaubskonten setzt Federal-Mogul Powertrain auf das innovative Tool. Wenn Urlaubssalden zu einem Stichtag einen definierten Schwellenwert übersteigen, erfolgt automatisch eine Meldung. In einem weiteren Schritt möchte Federal-Mogul Powertrain die ATOSS Kapazitätsplanung einführen und so auch die langfristige Planungsqualität erhöhen. Mehr Flexibilität für volatile Auftragslagen soll bereichsübergreifend mit einem internen Springerpool für das Werk in Nürnberg erreicht werden. Management und Mitarbeiter sind begeistert vom Potential ihrer neuen Lösung. Kein Wunder also, dass der Rollout in einem weiteren Werk für 600 Mitarbeiter bereits begonnen hat. Für noch mehr Planungspower aus der Cloud.

Quelle: Unser Kunde Federal-Mogul | ATOSS Geschäftsbericht 2018

Wir setzen an unseren Produktionsstätten konsequent auf digitales Workforce Management. In der finalen Ausbaustufe sollen etwa 4.000 Mitarbeiter über unser Planungstool laufen.

Frank Gundel | Manager HR Holding and HR Projects Germany
Federal-Mogul Powertrain

Jürgen Bucher

Ihr Ansprechpartner

Sie haben Fragen zur ATOSS Manufacturing Solution? Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Jürgen Bucher
Senior Sales Operations Manager

T +49 89 42771345
E sales@atoss.com