Datenschutz-Grundverordnung

Seit dem 25.05.2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung 

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) regelt, welche datenschutzrechtlichen Anforderungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten u.a. durch Unternehmen gelten. Umfassende Dokumentations- und Nachweispflichten, strenge Meldevorschriften und Bußgelder bei Verstößen von bis zu 20 Mio. Euro sieht die neue Verordnung vor. Dies stellt Unternehmen vor teils große Herausforderungen und einen nicht unerheblichen Bearbeitungsaufwand. Die konkrete Umsetzung in Ihrem Unternehmen können wir Ihnen leider nicht abnehmen, aber eine gute Nachricht haben wir für unsere Kunden und Interessenten dennoch:

Sämtliche Softwarelösungen der ATOSS Software AG erfüllen bereits jetzt die Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung.

Damit stehen wir Ihnen als verlässlicher Partner bei allen ATOSS produktbezogenen DSGVO-Themen zur Seite. Unseren Kunden haben wir zusätzlich ein spezielles DSGVO-Whitepaper zur Verfügung gestellt, welches umfassende Informationen und Anleitungen, wie z.B. die Durchführung einer Datenschutz-Folgeabschätzung, beinhaltet.

Jürgen Bucher

Ihr Ansprechpartner

Wenn Sie weitere produktbezogen Fragen zum Thema DSGVO haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Jürgen Bucher
Senior Sales Operations Manager

T +49 89 42771345
E sales@atoss.com

Service & Support

Weitere Informationen gewünscht?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht. Rufen Sie einfach an oder nutzen Sie das unten stehende Formular!

Anrede
Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese.

Weitere Informationen gewünscht?

Wir rufen Sie zurück - sagen Sie uns wann:

Anrede
Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese.

Ihr direkter Weg zu ATOSS

T +49 89 42771345

E sales@atoss.com